Windiges Geld

Die teure Kehrseite der Energiewende

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) sollte den Ausbau von Wind- und Sonnenenergie vorantreiben. Den deutschen Strommarkt wollte man gerechter machen. Doch Experten sagen: Von dem vielen Geld haben vor allem diejenigen profitiert, die auf dem Land schon seit Jahrhunderten das Sagen haben: wohlhabende Bauern und Grundbesitzer.
Die Sendung vom 23.3.2015 des NDR können Sie unter diesem Link anschauen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Infos, Kommentare, Meinungen, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.