Archiv des Autors: Admin

Erneute Proteste gegen den Ausbau von WKA in Sinntal

Wir lassen nicht locker: Wir protestieren weiterhin gegen den zügellosen Ausbau von WKA in ganz Sinntal Vielen herzlichen Dank an alle, die in der Vergangenheit in Sterbfritz an den Demonstrationen teilgenommen haben. Besonderen Dank an unsere Freunde von der IG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Infos | Kommentare deaktiviert für Erneute Proteste gegen den Ausbau von WKA in Sinntal

Demo in Fulda am 28.02.2015 um 10:00 Uhr

10.02.2015 Demo in Fulda am 28.02.2015 um 10:00 Uhr in Fulda am Bahnhofsvorplatz In unserer osthessischen Heimat laufen die Windkraftausbaupläne ungehindert weiter: Breite First 2, Breitenbach, Steinau, Kalbach, Flieden, Hofbieber, Hünfeld usw. Bitte sprechen Sie sich gegen die Zerstörung unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Infos | Kommentare deaktiviert für Demo in Fulda am 28.02.2015 um 10:00 Uhr

BI Ramholz/Degenfeld Gegen Zerstörung von Bodendenkmälern

28.10.2013 Bürgerinitiative Ramholz/Degenfeld: Gegen Zerstörung von Bodendenkmälern Die „Bürgerinitiative Ramholz/Degenfeld – Rettet die Kulturlandschaft Ramholz„ spricht sich entschieden gegen die geplanten Windkraftanlagen in Ramholz aus. Diese zerstören auch historisch wertvolle Bodendenkmäler auf der Breite First oberhalb von Ramholz. ….. Den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für BI Ramholz/Degenfeld Gegen Zerstörung von Bodendenkmälern

Archäologischer Park Breite First

Archäologischer Park Breite First Seit Ende der 1960er Jahre ist bekannt, dass auf der Breiten First über Schlüchtern-Ramholz neben der bereits bekannten noch eine zweite Vorgängeranlage der Burg Steckelberg im Gelände nachweisbar ist. … Den vollständigen Beitrag können Sie unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Archäologischer Park Breite First

Wert von Landschaft und Natur

Mittwoch, 09.10.2013 Wert von Landschaft und Natur: …“Ökostrom zum Beispiel kann schlechthin nicht über gerodete Wälder, über Vogelmord und die Zerstörung elementarer ökologischer Kreisläufe gewonnen werden. Ökostrom kann sich letztendlich nur durch eine grundsätzliche Neuausrichtung unserer Energiewirtschaft, durch Einsparung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wert von Landschaft und Natur

Gespräch 26.09.2013 mit Herrn Raupach

Herr Raupach, Waldbesitzer in Ramholz, hat sich in einem Gespräch am 26.09.2013 mit Herr Bulka, Mitglied des Sprecherrates der Bürgerinitiative Ramholz-Degenfeld – Rettet die Kulturlandschaft Ramholz –, unterhalten. Herr Raupach vertritt seine Standpunkte. _____________________________________________________________

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gespräch 26.09.2013 mit Herrn Raupach

„Die Luft der Freiheit weht“

Meinungen: „Wir fordern nicht nur alle Ramholzer, Vollmerzer und Hinkelhöfer, sondern auch die Menschen aus Schlüchtern und der gesamten Region, die Künstler, die sich während der Ramholzer Kulturtage an diesem Landschaftsidyll erfreuten und alle Menschen, denen der Erhalt einzigartiger Landschaftsräume … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Die Luft der Freiheit weht“

Kinzigtalnachrichten 16.11.2013: Noch keine Entscheidung

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kinzigtalnachrichten 16.11.2013: Noch keine Entscheidung

Kinzigtalnachrichten 15.11.2013: Bauantrag für Windpark wohl noch 2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kinzigtalnachrichten 15.11.2013: Bauantrag für Windpark wohl noch 2013

Leserbrief zum Artikel vom 15.11.2013

Kinzigtalnachrichten 19.11.2013 Leserbrief zu Artikel vom 15.11.2013: „Bauantrag wohl noch 2013, Rhönenergie plant“ Herr Bury, schlechtes Timing! Am Freitag, dem 15.11., lassen Sie über die KN Ihre Einschätzung verlauten, dass der Windpark auf der Breiten First bald genehmigt werden dürfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Leserbrief zum Artikel vom 15.11.2013